Tapas

tapas2Der Begriff Tapas hat sich in den letzten Jahren auch in der Schweiz immer mehr durchgesetzt. Tapas ist ein Sammelbegriff für herzhafte Häppchen, welche man in Spanien zu einem Glas Wein, einem Sherry oder einem frisch gezapften Bier geniesst. Ursprünglich bedeutet das spanische Wort Tapa “Deckel” und bezeichnet die Brotscheibe, mit der Gastwirte die Gläser abdeckten, um die Getränke vor Fliegen oder Staub zu schützen. In Andalusien ging man dann dazu über, die Brotscheibe mit kleinen Appetithäppchen wie Käse oder Wurst zu belegen – und so nahm eine spanische Tradition ihren Anfang.

tapas3Diese Kultur kleiner Snacks, aus der Lust an Geselligkeit, am Bedürfnis, mit Freunden zusammenzusitzen, zu plaudern, Neuigkeiten auszutauschen und dazu ein Glas Wein zu trinken entstanden, ist rund ums Mittelmeer vertreten. Tapas sind Beispielsweise zu vergleichen mit Antipasti in Italien oder Mezze in Griechenland.